Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum
Mi | 18.11.2020 | 15:00 Uhr

Führung: Kloster, Waisenhaus, Museum. Das Zittauer Franziskanerkloster

Zittau | Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster |

Die Führung durch die Mauern des alten Klosters berichtet von der spannenden Geschichte des Klosters, das vor 750 Jahren gestiftet wurde und heute die Schätze der Stadt Zittau beherbergt. Erhalten blieben wesentliche mittelalterliche Bauteile wie Kirche, Kreuzgang, Kapitelsaal und Dormitorium (Schlaftrakt der Mönche).
Nach der Auflösung des Klosters wandelten sich Funktion und Aussehen. Ein Anbau wurde im 17. Jahrhundert zur Kirche der böhmischen Glaubensflüchtlinge und zur Ratsbibliothek ausgebaut. Im Schlaftrakt der Mönche waren Witwen und Waisen untergebracht.
Im 30jähringen Krieg (1618-48) wurden Soldaten und Pferde in der Klosterkirche untergerbacht.
Entlang dieser Geschichte und durch die mittelalterlichen Mauern bietet der Rundgang einen Überblick über das Kloster.

Veranstalter Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster
Zittauer Franziskanerkloster mit Klosterkirche © 2017, SMZ

Klosterstraße 3
02763 Zittau

Tel. +49 3583 554790

Fax +49 3583 55479210


Stadtplan
Anfahrt
Anreise Bahn